beluga-cropped

Belugalinsen

Die Belugalinse wird auch vegetarischer Kaviar oder Kaviarlinse genannt. Sie zählt zu den feinsten Linsensorten. Den Namen hat die Belugalinse aufgrund ihrer Optik von dem Beluga-Kaviar. Die Belugalinse ist mittlerweile in der heimischen Küche und in anspruchsvollen Restaurants, nicht mehr wegzudenken.

 

Herkunft und Anbau

Die Herkunft der Belugalinsen ist nicht genau bekannt. Es gibt die Vermutung, dass diese Linsenart in Kleinasien entstanden ist und anschließen über den Mittelmeerraum verbreitet wurde. Das Anbaugebiet, wo die meisten Belugalinsen herkommen, ist Nordamerika mit den USA und Kanada. Hier herrscht eine perfekte Niederschlagsverteilung.

 

Aussehen

Die Belugalinsen ähneln stark dem Beluga-Kaviar. Die Hülsenfrüchte sind außen glänzend schwarz und haben innen eine gelbe Farbe. Sie haben einen Durchmesser von 2 bis 3 Millimeter

 

Geschmack

Der Geschmack der Belugalinsen ist zart nussig und enthält eine Note von gerösteten Maronen. Im Gegensatz zu roten oder gelben Linsen lösen sich Belugalinsen beim Kochen nicht auf und behalten weiterhin eine feste Konsistenz.

 

Verwendung

Die Linsen sind ideal als Beilagen geeignet. Außerdem werden sie oft zu Eintöpfen, Suppen und Brotaufstrichen verarbeitet. Zudem eignen sie sich hervorragend für Salate. Des Weiteren werden Belugalinsen, genauso wie andere Linsensorten, auch für die Zubereitung von Daal oder Curry verwendet.

 

Zubereitung

Die Kochzeit der Belugalinsen beträgt ungefähr 20 bis 30 Minuten. Einweichen vor dem Kochen ist nicht notwendig. Allerdings sollten die Hülsenfrüchte gut gewaschen werden. Den Linsen wird in etwa die dreifache Menge an Wasser hinzugegeben. Länger gelagerte Linsen, sollten nicht mit neu gekauften gemischt werden, da die Kochzeit unterschiedlich lang ist.

 

Lagerung

Getrocknete Belugalinsen sind meist mindestens ein Jahr haltbar. Die Lagerung erfolgt in einem dunklen und trockenen Ort in einer luftdicht verschlossenen Verpackung. Hier findest du weitere Informationen für die richtige Lagerung von Hülsenfrüchten.

 

Nährwerte

Die folgenden Nährwerte können je nach Hersteller und Anbaugebiet schwanken und dienen daher lediglich als ungefähren Richtwert. Die Angabe ist ohne Gewähr und unterliegt den natürlichen Schwankungen.

Nährwerttabelle

Nährwerte Angaben pro 100 g
Energie: 335 kcal (1.418 kJ)
Eiweiß: 23,5 g
Kohlenhydrate: 51,9 g
Ballaststoffe: 10,6 g
Fett: 1, g
Salz: 0,03 g

 

 

Infobox

Belugalinsen

Anbaugebiete: Kanada, USA
Durchmesser: 2 -3 mm
Einweichen: nein
Kochzeit: 20 – 30 Minuten
Konsistenz: fest
Geschmack: Zart nussig mit einer Note gerösteten Maronen
Verwendung Salate, Daal und Beilagen

 

Daal mit Belugalinsen

Lust auf ein Daal mit leckeren Belugalinsen? Dann probiere unseren Dark Star!

Aus unserer Küche...

Linsen Rezepte

Infos zu Linsensorten

Mehr über Hülsenfrüchte

Über The Bean Bros!

Über unsere Passion, Musik, ein bißchen Schicksal und gute Freunde sind diese Rezepte und diese Art von Kochen und Essen zu uns gekommen.  Unsere Mission: Menschen helfen, weniger Fleisch zu essen.  Wie?  Wir machen Hülsenfrüchte wahnsinnig lecker, so dass man wirklich kein Fleisch dabei braucht.  Mehr lesen...  

Bean Bros. Gründer in Küche mit großem Topf, Bohnen, Gemüse

Beanmail (unser Newsletter)

locke+zahra w. gutschein

Als Abonnent bekommst du ab und zu Emails von uns mit Rezepten, Ernährungs-Tips und Sonderangeboten.