beansquares-cropped

Bohnen

Sie sind eine der ältesten Kulturpflanzen der Menschheit. Als Bohne wird sowohl die runde, teils längliche oder nierenförmige Samen als auch die umgebende Hülste mitsamt den eingeschlossenen Samen bezeichnet. Sie gehört zur Familie der Hülsenfrüchte. Es existieren zahlreiche Gattungen und Arten von Pflanzen mit verschiedener Herkunft und unterschiedlichen Verwendungszwecken.  Zu den wichtigsten Bohnen in Mitteleuropa zählt die Gartenbohne.

 

Bohnensorten

Es gibt Tausende von Sorten. Je nach Wuchsform wird zwischen Buschbohne und Stangenbohne unterschieden. Buschbohnen entwickeln ein kleines, selbststehendes Büschchen, haben eine kürzere Ernteperiode und etwas weniger Ertrag pro Pflanze. Stangenbohnen wachsen nach oben und benötigen eine Rankhilfe.

Ein paar Bohnensorten möchten wir kurz vorstellen:

 

Ackerbohne

Die Ackerbohne gehört eigentlich zur Gattung der Wicken. Genau wie die Stangenbohne, wächst sie rankend nach oben. Die rohen Früchte und der Blütenstaub der Ackerbohnen sind giftig. Alternative Bezeichnungen sind: Saubohne, Puffbohne, Pferdebohne und Dicke Bohne.

Brechbohne

Die Brechbohnen gehören zu den Buschbohnen. Der Name stammt von ihrer zerbrechlichen Art. Wenn sie frisch gepflückt werden, sind sie leicht zu brechen. Brechbohnen besitzen mehr Hülsenfleisch und wenig Bohnenkerne.

Feuerbohnen

Feuerbohnen stammen ursprünglich aus Amerika. Diese Bohnenart benötigt einen hellen, lichten, halbschattigen Platz. Sie wird sowohl als Zierpflanze als auch als Nutzpflanze kultiviert. Feuerbohnen können mehrere Meter hoch werden und haben bis zu 25 cm lange Früchte. In der Küche werden ausschließlich die Samen verwendet.

Grüne Bohne

Zu den Stangenbohnen gehört die Grüne Bohne. Sie ähnelt der Ackerbohne und wird häufig auch Gartenbohne genannt. Zum Kochen wird die gesamte Frucht mit Hülse verwendet. Der Einsatz in der Küche ist sehr vielseitig.

Kenia Bohne

Die Kenia Bohne wird hautsächlich in Afrika angebaut. Meist werden sie aus Kenia importiert. Sie gehören zu den Buschbohnen und sind grün gefärbt.

Kidneybohne

Die Kidneybohne stammt ursprünglich aus Peru und bevorzugt ein feucht-warmes Klima. Die Kidneybohnen werden meist in Chili con Carne verwendet. Auch in unserem Daal-Gericht Himmelaya sind die eiweißreichen Hülsenfrüchte zu finden.

Limabohne

Die Samen der Limabohnen werden ein bis drei Zentimeter groß. Deswegen wird die Limabohne auch Riesenbohne bezeichnet. Zum Kochen werden nur die Samen verwendet.

 

 

Entdecke unsere besten Bohnen Daal Rezepte

Lust bekommen auf leckere Bohnen? Dann probiere doch mal eines unserer leckeren Bohnen Daal Gerichte in unserem Shop!

Aus unserer Küche...

Bohnen Rezepte

Mehr über Hülsenfrüchte

Über The Bean Bros!

Über unsere Passion, Musik, ein bißchen Schicksal und gute Freunde sind diese Rezepte und diese Art von Kochen und Essen zu uns gekommen.  Unsere Mission: Menschen helfen, weniger Fleisch zu essen.  Wie?  Wir machen Hülsenfrüchte wahnsinnig lecker, so dass man wirklich kein Fleisch dabei braucht.  Mehr lesen...  

Bean Bros. Gründer in Küche mit großem Topf, Bohnen, Gemüse

Beanmail (unser Newsletter)

locke+zahra w. gutschein

Als Abonnent bekommst du ab und zu Emails von uns mit Rezepten, Ernährungs-Tips und Sonderangeboten.