Schüssel Linsen Daal mit Chili und Curry-blätter garniert, ein Teller Basmatireis im Hintergrund

Dylans Texanische Bohnenpaste

Ich habe dieses Rezept von einem echten „Son of Texas“.  Als Bohnen- “Dip” zu Tortilla Chips / Nachos oder als Füllung für Burritos („refried beans“) kann diese Bohnenpüree immer verwendet werden, einfach so oder mit verschiedenen zusätzlichen Zutaten (z.B. geröstetem Knoblach, Chilis, etc) für den extra Geschmack hineinpüriert.

Mit Dosenbohnen geht’s am schnellsten, aber eine echt cremige Konsistenz schafft man nur mit sehr weichen selbstgekochten Bohnen (und ihrem Kochwasser).  Traditionell werden Wachtelbohnen verwendet, aber Kidneybohnen oder schwarze Bohnen würden auch gehen.

 

Zutaten

Für 3 Burritos

  • 1 Tasse getrocknete Wachtel-, Kidney- oder schwarze Bohnen (oder 500g Abtropfgewicht)
  • 2 EL Pflanzenöl oder Butter
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kreuzkümmelsaat gemahlen
  • 1 Tasse Kochwasser von den Bohnen
  • Optional: Knoblauch, Cayennepfeffer, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, rote Chilischoten fein gehackt

 

Zubereitung

  • Die Bohnen über Nacht (oder zumindest 6 Stunden) einweichen, abgiessen und mit frischem Wasser kochen bis sie zart und drinnen cremig sind. Das geht entweder in einem Schnellkochtopf (25 Minuten auf höchstem Druck) oder normal auf dem Herd (kann dann bis zu 2 Stunden dauern). Das Kochwasser nicht wegschütten!
  • Bei Dosenbohnen: erst abgießen und abspülen.
  • Öl oder Butter in eine Pfanne erhitzen.  Chili und Knoblauch, wenn gewünscht, ein paar Minuten anbraten. Bohnen reintun und rühren.  Kreuzkümmel, Salz (und gerne weitere Gewürze nach Geschmack) über die Bohnen streuen, für 2 Minuten anbraten und gut rühren.  Jetzt das Kochwasser reingießen und weitere 10 Minuten köcheln lassen.  Am Ende mit einem Kartoffelstampfer die ganze Mischung in einem sanften Püree zerdrücken.
  • Für einen leckeren Veggie Burrito die Bohnenpaste mit Käse, Salsa, mexikansichem Reis, Guacamole und Tabasco rollen.
  • Für Nachos die Bohnenpaste über Tortillachips löffeln, mit geriebener Käse bestreuen und im Offen oder Microwelle backen.

Aus unserer Küche...

Mehr Rezepte

Mehr über Hülsenfrüchte

Über The Bean Bros!

Über unsere Passion, Musik, ein bißchen Schicksal und gute Freunde sind diese Rezepte und diese Art von Kochen und Essen zu uns gekommen.  Unsere Mission: Menschen helfen, weniger Fleisch zu essen.  Wie?  Wir machen Hülsenfrüchte wahnsinnig lecker, so dass man wirklich kein Fleisch dabei braucht.  Mehr lesen...  

Bean Bros. Gründer in Küche mit großem Topf, Bohnen, Gemüse

Beanmail (unser Newsletter)

locke+zahra w. gutschein

Als Abonnent bekommst du ab und zu Emails von uns mit Rezepten, Ernährungs-Tips und Sonderangeboten.