Sofort Logo

Kichererbsen

Die Kichererbse ist auch unter den Begriffen wie Echte Kicher, Römische Kicher, Venuskicher oder Felderbse bekannt. Sie ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kichererbsen in der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler innerhalb der Hülsenfrüchtler. Entgegen der weitverbreiten Meinung ist sie nicht näher mit der Erbse verwandt. Die Kichererbse gehört zu den einjährigen krautigen Pflanzen und kann bis zu einen Meter wachsen. Die Hülsenfrucht ist ca. 3 cm groß und enthält normalerweise zwei Samen. Die Anbaugebiete erstrecken sich über subtropische Gebiete wie Indien, Pakistan und Australien. Kichererbsen benötigen wenig Wasser zum Wachsen. Kichererbsen haben ein sehr mildes, leicht nussiges Eigenaroma.

 

Verwendung der Kichererbse in der Küche

Kichererbsen sollten nicht roh gegessen werden, da sie den unverdaulichen Giftstoff „Phasin“ enthalten. Sie sollten steht durchgegart verzehrt werden. Kichererbsen finden meist Verwendung in Salaten, Suppen oder Eintöpfen. Werden die Hülsenfrüchte püriert entstehen Falafel, Hummus oder Aufstriche. In der spanischen, arabisch-orientalischen und türkischen Küche sind Kichererbsen ein fester Bestandteil und kaum noch wegzudenken. Weitere Gerichte die mit Kichererbsen möglich sind: Farinata, Cocido madrileno Chana Masal oder Leblebi.

 

Kichererbsen sind gesund

Die Hülsenfrucht enthält 20 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm und ist somit sehr eiweißhaltig. Zudem sind sie reich an Ballaststoffen und fördern die Verdauen. Des Weiteren sin in Kichererbsen die Vitamine A, B, C und E enthalten. Ebenfalls ist die Kichererbse ein guter Lieferant für Magnesium. Sie enthält rund 130 Milligramm pro 100 Gramm. Der Mineralstoff ist wichtig für die Funktion von Nerven und Muskeln.

 

Wortherkunft der Kichererbse

Die Hülsenfrucht verdankt ihren Namen nicht weil sie einen zum Kichern bringt. Ihr Name kommt aus dem lateinischen. Der lateinische Name der Pflanze lauter „cicer“ (rund, rundlich). Daraus entstand das althochdeutsche „kihhira“ und mit der Zeit wurde daraus das heutige „Kicher“ und schließlich die uns heut bekannte Kichererbse.

 

Entdecke unsere besten Rezepte.

Lust bekommen auf leckere Kichererbsen? Dann probiere doch mal eines unseren Bollywood Zinger!

Aus unserer Küche...

Kichererbsen Rezepte

Mehr über Hülsenfrüchte

Über The Bean Bros!

Über unsere Passion, Musik, ein bißchen Schicksal und gute Freunde sind diese Rezepte und diese Art von Kochen und Essen zu uns gekommen.  Unsere Mission: Menschen helfen, weniger Fleisch zu essen.  Wie?  Wir machen Hülsenfrüchte wahnsinnig lecker, so dass man wirklich kein Fleisch dabei braucht.  Mehr lesen...  

Bean Bros. Gründer in Küche mit großem Topf, Bohnen, Gemüse

Beanmail (unser Newsletter)

locke+zahra w. gutschein

Als Abonnent bekommst du ab und zu Emails von uns mit Rezepten, Ernährungs-Tips und Sonderangeboten.