3 Bohnen Salat in Schüssel

Marrokanische Weiße Bohnen

Das Marrokanische an diesem Gericht ist die großzügige Verwendung von Kurkuma und Kreuzkümmel.  Ich nehme am liebsten weiße Bohnen dafür, aber andere Bohnen, z.B. Kidneybohnen, und Kichererbsen sind auch ok.

 

Zutaten

  • 1 Tasse weiße Bohnen, getrocknet (oder 2 Dosen, ca 450g Abtropfgewicht)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Tomaten, entkernt und gewürfelt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 Zehen Knoblauch, fein gehackt
  • 1 EL gemahlene Kreuzkümmelsaat
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL schwarze Pfeffer, grob gemahlen

 

Zubereitung

  • Die Bohnen über Nacht (oder zumindest 6 Stunden) einweichen, abgiessen und mit frischem Wasser kochen bis sie zart und drinnen cremig sind. Das geht entweder in einem Schnellkochtopf (25 Minuten auf höchstem Druck) oder normal auf dem Herd (kann dann bis zu 2 Stunden dauern). Das Kochwasser nicht wegschütten!
  • In einem Wok oder flachen Topf den Knoblauch in heißem Öl anbraten, bis er goldbraun ist.  Die Tomaten und Tomatenmark dazu und gut einrühren.  Weitere 10 Minuten anbraten (dabei regelmäßig rühren) und dann Kurkuma und Kreuzkümmel dazu.  Weitere 2-3 min anbraten bis eine dickflüssige Paste entsteht.
  • Jetzt die gekochten Bohnen, genügend Kochwasser um die Bohnen abzudecken, Salz, Pfeffer und Koriander dazu, und weitere 20 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Cous-Cous, Reis oder Fladenbrot servieren.

Aus unserer Küche...

Mehr Rezepte

Über Hülsenfrüchte

Über The Bean Bros!

Über unsere Passion, Musik, ein bißchen Schicksal und gute Freunde sind diese Rezepte und diese Art von Kochen und Essen zu uns gekommen.  Unsere Mission: Menschen helfen, weniger Fleisch zu essen.  Wie?  Wir machen Hülsenfrüchte wahnsinnig lecker, so dass man wirklich kein Fleisch dabei braucht.  Mehr lesen...  

Bean Bros. Gründer in Küche mit großem Topf, Bohnen, Gemüse

Beanmail (unser Newsletter)

locke+zahra w. gutschein

Als Abonnent bekommst du ab und zu Emails von uns mit Rezepten, Ernährungs-Tips und Sonderangeboten.